Heiße Zelle für den Betrieb vollautomatisierter Synthesemodule

Typ I, II und III

Für die Aufnahme von handelsüblichen PET – Synthesemodulen angepasste Heiße Zelle.
Die GMP-gerechte Ausführung sichert die Qualität der Synthesen.  

Es stehen 3 Ausführungen, Typ I, Typ II und Typ III, welche sich in ihren Abmessungen unterscheiden, zur Auswahl.

In der Standardausführung besteht die Minizelle aus einer Innenzelle aus Edelstahl mit einer Bleiabschirmung von 75 mm. Frontseitig kann die Abschirmung als Tür optional mit einem Bleiglasfenster ausgeführt werden.

Abmessungen und Ausführung der Minizelle passen wir ihrem beabsichtigten Prozess und/oder ihren räumlichen Gegebenheiten an.

Für das Arbeiten mit Ga-68 bieten wir eine spezielle Lösung an, welche die Beschichtung der Innenzelle mit PE für den Umgang mit Salzsäure und einen abgeschirmten Generatorkasten beinhaltet.

  • Abmessungen / Gewicht
  • Material / Abschirmung
  • Luft / Elektrik / Pneumatik
  • Ausrüstung
  • Optionen

Login

Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

Passwort vergessen

×